Physiofit


Direkt zum Seiteninhalt

Triggerpunktbehandlung

Physiofit Sülfeld > Physiotherapie

Triggerpunktbehandlung

Triggerpunkte sind Bindegewebe-Ablagerungen, die zum Beispiel durch folgende Ursachen entstehen: Überbeanspruchung durch Verletzungen wie z.B Zerrungen, Misstritte Verspannungen nach Fehlhaltungen (schlechte Arbeitsplatz-Ergonomie, repetitive Bewegungen unter ungünstigen Bedingungen) Schonhaltungen im Zusammenhang mit anderen auftretenden Schmerzen Verspannungen aufgrund von Stress oder anderen äusseren Einflüssen Verspannungen aufgrund von psychischen Einflüssen.
All diese Möglichkeiten führen zu einer Minderdurchblutung des Muskelgewebes und können die Ursache für einen Triggerpunkt sein Diese Bindegewebsansammlung bewirkt jedoch ihrerseits wieder eine Minderdurchblutung - ein sich selbst erhaltender, schmerzhafter Teufelskreis kann entstehen. Die Triggerpunktarbeit ist ein möglicher Weg diesen Teufelskreis zu durchbrechen. Triggerpunkte sind Stellen mit erhöhter Reizbarkeit. Durch Druck können Triggerpunkte gereizt werden, dabei überträgt jeder Muskel einen typischen Schmerz in eine oft entfernt gelegene Zone (auch Referenzschmerzzone genannt). Vom Auslösen dieses Schmerzes kommt die Bezeichnung Triggerpoint (englisch "to trigger" = auslösen).

Inhalt



Praxisräume
Unsere Öffnungszeiten
So finden Sie uns

Startseite
Kontakt
Preise
Impressum


Physiotherapie:
Brügger Therapie
Cyriax
D1 (Heilmittelkombinationen)
Dorn-Methode
Elektrotherapie
Fango und Massage
Fascientechniken nach Dr Typaldos
KG auf neurophysiologische Grundlagen
Krankengymnastik am Gerät
Manuelle Lymphdrainage
Osteophatische Techniken
Organetik
Schlingentisch Therapie
Sportphysiotherapie

Unsere Sprechzeiten

Montag - Donnerstag
von 08:00 bis 19:00 Uhr
Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr

Physiofit Günter Daniel
Am Markt 1
23867 Sülfeld

Tel.: +49 4537-701801
Fax: +49 4537-701802

Natürlich bieten wir Ihnen auch Termine außerhalb der Öffnungs- zeiten an, bitte vereinbaren Sie Ihren Termin persönlich in der Praxis, per Telefon, per Fax oder Sie können uns auch eine E-Mail schicken.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü